Region Aktiv

Donnerstag, 02. April 2020 11:40 Uhr

Tiernachwuchs muss ungestört bleiben: Hunde an die Leine – in Wald und Landschaft

Kreis Northeim (r). Hunde müssen vom 1. April bis zum 15. Juli in Wäldern und in der freien Landschaft an der Leine geführt werden. Sie dürfen nicht frei herumlaufen. Auch nicht wenn sie vermeintlich auf den Wegen bleiben.

Wildlebende Tiere, wie zum Beispiel junge Vögel, Rehe oder Hasen, aber auch Entens und Gänse brauchen im Frühjahr nämlich besonders viel Schutz, um zu überleben. Die Pflicht zum Anleinen zwischen dem 1. April und dem 15. Juli außerhalb von Ortschaften beru...

Donnerstag, 02. April 2020 11:28 Uhr

"Abhängen" in luftiger Höhe

Amelsen (gs) Das war dieser Tage Aufgabe eines Servicetechniker für Rotorblätter von Windenergieanlagen von der Fa. cp.max Rotortechnik aus Dresden an einem der Amelser Windräder, genauer gesagt die Durchführung einer turnusmäßigen Inspektion der Rotorblätter. Rotorblätter von Windenergieanlagen sind fast rund um die Uhr extremsten Belastungen ausgesetzt.

Daher ist eine regelmäßige Inspektion unbedingt notwendig um auftretende Schäden zu entdecken und wenn nötig rasch zu r...

Mittwoch, 01. April 2020 10:57 Uhr

Heute kommt es zu Verkehrsstörungen am "Hubeweg"

Einbeck (red). "Am Hubeweg" im Teilabschnitt zwischen der "Friedrich-Ebert-Straße" und "Am Weidenfeld" in Einbeck kommt es am Mittwoch, den 1. April, in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr wegen Baumpflegemaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen/Teilsperrungen.

Sonntag, 29. März 2020 12:10 Uhr

Ein "Ausritt" mal ganz ohne Pferd

Hoppensen (r). Der Verein "Reitsport am Rittergut Hoppensen e.V." unternahm Ende Februar bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein seine diesjährige Grünkohlwanderung. Startpunkt war die Reitanlage am Rittergut in Hoppensen. Nicht hoch zu Ross, sondern per Pedes wurde auf der Hälfte der Wegstrecke eine kurze Kaffeepause mit Kalt- und Heissgetränke oberhalb von Hilwartshausen eingelegt. Hier konnte man einen herrlichen weiten Blick über die sonnige Landschaft genießen.

Nach ...

Donnerstag, 26. März 2020 08:21 Uhr

Frühjahrsputz am Wasser

Einbeck (r). Der Einbecker Fischereiverein hat bei seinem traditionellen Frühjahrsputz am ersten Märzwochenende die Stadtgewässer einmal wieder von allerhand Dingen befreit, die dort auf keinen Fall hin(ein)gehören.

Fünfzehn Mitglieder und deren Nachwuchs sammelten dabei in gut drei Stunden zwei Anhänger voll Müll und Schutt am Krummen Wasser, dem Mühlenkanal und den Stadtteichen am Bäckerwall und Krähengraben. Ein wahrer Hotspot in Sachen Unrat und wildem Müll ist leider i...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de