Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 17. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Einbeck (red). Nachdem die Einbeck Marketing Gesellschaft für Stadt- und Standortmarketing mbH (EMG) sich im letzten Jahr neustrukturiert und zwei starke Säulen mit den Bereichen Event- / Citymanagement und Standortentwicklung aufgestellt hat, wird es für den Bereich Standortentwicklung im September einen Wechsel in der Geschäftsführung geben.

„Der Bereich Standortentwicklung wurde im vergangenen Jahr von Christiane Folttmann als Geschäftsführerin erfolgreich weiterentwickelt und innerhalb der neuen Struktur etabliert. Mit ihrer Erfahrung bei Einbeck Marketing übernahm sie eine wichtige Rolle in der Neugestaltung“, so Christoph Bajohr, Vorsitzender des Vorstandes der Einbeck Marketing Initiativgemeinschaft e.V., Hauptgesellschafterin der EMG.

Christiane Folttmann verlässt nach sieben Jahren die EMG auf eigenen Wunsch, um eine neue Aufgabe als Referentin der Geschäftsführung beim Pädagogisch- Therapeutischem Förderzentrum gGmbH (PTZ) zu übernehmen. Das PTZ ist eine Einrichtung des Lebenshilfe Einbeck e.V., in dessen ehrenamtlichem Vorstand Frau Folttmann bereits 15 Jahre tätig war.

Die Nachfolge als Geschäftsführer für den Bereich Standortentwicklung in der EMG wird Sven Schröder antreten. Der gebürtige Einbecker ist seit langem vielfältig ehrenamtlich in Einbeck engagiert, unter anderem als 1. Vorsitzender des Stadtjugendring Einbeck e.V. Herr Schröder wird sich vor allem Themen zur Förderung der Standortattraktivität und des Fachkräftemarketings widmen, darunter fallen beispielsweise Projekte zur Kinderbetreuung, zur Quartiersentwicklung und zum Leerstandsmanagement. Dabei wird er eng mit der Stabsstelle Public and Business Relations der Stadt Einbeck zusammenarbeiten, aber auch mit anderen Partner:innen in der Region. Unterstützen wird ihn im Bereich Standortentwicklung Alice Werner als Projektmanagerin, die seit Ende letzten Jahres zum Team der EMG gehört.

Den Bereich des Event- / Citymanagement wird weiterhin Rebecca Siemoneit-Barum als Geschäftsführerin verantworten. Sie wird unterstützt durch Svea Bode (Eventmanagement) und Sophie Pyrkotsch (Projektmanagement und Kommunikation).

Foto: Einbeck Marketing

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255