Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 17. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Vogelbeck (hakö). Als einen großen Erfolg verbuchen konnte die Damenmannschaft des TSV Vogelbeck den "Mädchen-Schnuppertag" am Samstag in der Sporthalle Vogelbeck. Das besondere, mit viel Energie, Freude und Herzblut für den weiblichen Fußball-Nachwuchs in Verbindung mit einem Wintermarkt veranstaltete Highlight richtete sich an Mädchen aus der Region und aus der Nachbarschaft im Leinetal, die Lust haben, das Spiel mit dem runden Leder auszuprobieren und das in enger Kooperation mit dem JFV Leinepolder. In der Rolle der Regie führenden Ballverteilerin fühlte sich Sonja Diedrichs (Titelfoto rechts) scheinbar pudelwohl, so, wie man die sympathisch-charmante TSV-Sportlerin kennt, als Führungsspielerin und Übungsleiterin auf dem grünen Rasen und in der Halle. Ein Vorbild für den Nachwuchs. Zuschauer am Spielfeldrand und im Hallen-Foyer waren sich am Samstag einig: Der hoch motivierte TSV Vogelbeck wird sicherlich schon bald wieder an alte Erfolge der Damen anknüpfen. Hier wächst zusammen, was zusammen gehört und noch für viel Aufmerksamkeit über den Fußballkreis hinaus sorgen wird. Viel Lob erntete das Orga-Team um die Verantwortlichen im Verein für diesen schönen Tag bei "Sport-Spiel-Spass".

News-Redakteur Hartmut Kölling sprach mit Sonja Diedrichs. Sie zeigte sich begeistert über die positiven Reaktionen aller Beteiligten: "Ich freue mich riesig darüber, dass wir neue Mädels in verschiedenen Altersklassen kennenlernen durften, die sich mit Freude am Fußball probiert haben und in der kommenden Woche am Training teilnehmen werden. Nachdem das angeleitete Training beendet war und einigen interessierten Eltern Fragen beantwortet waren, habe ich mich in die Hallentür gestellt und einfach genossen. Ein wunderbarer Anblick, wie über Stunden die Allerkleinsten und auch die Großen miteinander agierten, sich motorisch ausprobieren konnten und durch gegenseitige Hilfestellungen offensichtlich jede Menge Spaß miteinander hatten. Wir haben mehr, als nur ein Ziel erreicht. Schön, dass wir unseren Besuchern zeigen konnten, dass wir beim TSV Vogelbeck eine funktionierende Damenmannschaft sind, die nicht nur auf dem Platz zusammen hält".

Mädchentraining in der Sporthalle Vogelbeck:

6 bis 11 Jahre Mittwoch 17.30 Uhr - 19.00 Uhr

12 bis 15 Jahre Sonntag 12.30 Uhr

Damen ab 16 Jahre Mittwoch 19.00 Uhr

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Fotos: Hartmut Kölling

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255