Dassel (red). Auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Ilmestraße in Dassel wurde am 06. März 2024 gegen 10:30 Uhr ein 59-jähriger PKW-Fahrer von der Polizei kontrolliert. Die Beamten stellten bei der Überprüfung Auffälligkeiten fest, die auf eine mögliche Alkoholbeeinflussung des Fahrers hindeuteten.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,0 Promille, was deutlich über dem gesetzlich festgelegten Grenzwert für das Führen eines Fahrzeugs liegt. Als Konsequenz wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt, und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.