Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 01. Oktober 2017 09:07 Uhr

Jugendforum Landkreis Northeim: Wer hat Interesse sich zu engagieren – Ideen und Projekte gesucht!

Northeim (lpd). Der Landkreis Northeim ist im Rahmen des lokalen Bündnisses „Partnerschaft für Demokratie“ Träger des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Bundesprogrammes Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit. Bestandteil dieses Programmes ist auch ein Jugendforum, um insbesondere junge Menschen stärker an diesem Programm zu beteiligen.

Viele Jugendliche sind bereit, sich für mehr Demokratie, Toleranz und gegen Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung zu engagieren. Deshalb haben mittlerweile haben einige Jugendliche aus dem Landkreis versucht, eigenständig und selbst organisiert ein Jugendforum aufzubauen. Für das Jugendforum gibt es eine eigene Homepage www.jufonom.de, die von den Jugendlichen gepflegt und stetig erweitert wird.

In dem Jugendforum können Jugendliche und junge Menschen von 14 bis 27 Jahren eigene Ideen verwirklichen, Projekte selbst initiieren und Veranstaltungen zum Themenkomplex Demokratie und Toleranz organisieren. Hierfür stehen ausreichend finanzielle Mittel aus dem Bundesprogramm zur Verfügung. Zudem ist das Jugendforum auch in einem Begleitausschuss zu diesem Bundesprogramm auf Kreisebene mit zwei Jugendlichen vertreten.

Um weitere Jugendliche für das Jugendforum des Landkreises Northeim zu begeistern und die Möglichkeit zu bieten, eigene Projekte vor Ort und im Jugendforum auf Kreisebene durchzuführen, wird es am Samstag, 4. November 2017 in Einbeck in der „Jungen Linde“, Hubeweg 1, im Zeitraum von 11.00 bis 16.00 Uhr ein größeres Treffen geben. 

Wer Interesse hat, sich zu engagieren, mitzumachen oder einfach nur mal rein schnuppern möchte, ist herzlich eingeladen. Fahrtkosten werden erstattet, es gibt Snacks, Getränke und Pizza sowie ein paar Überraschungen. Um einen Überblick zu bekommen, wie viele Personen an diesem Treffen teilnehmen, wäre es sinnvoll, sich bis zum 22. Oktober 2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden. Alle Jugendlichen, die Interesse haben mitzumachen, sollten auch schon überlegen, welche Ideen und Projekte sie gerne realisieren möchten.

Foto: red

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang