Samstag, 20. April 2019 09:20 Uhr

News-Tipp für Osterausflug: Kult-Treff "Fährhaus" in Hemeln - Weserblick

Hemeln/Weser (hakö). Es ist seit Jahrzehnten der "Kult-Treff" an der Weser, am Rande des Bramwaldes. Das Gasthaus "Zur Fähre" in Hemeln lockte am Karfreitag Hunderte von Biker-Fans, Radtouristen und Tagesausflügler aus der ganzen Region in den romantischen Biergarten mit herrlichem Blick auf den Reinhardswald, Veckerhagen auf der gegenüber liegenden Flußseite und auf den Fähranleger. Ein einmaliges Naturambiente zum Wohlfühlen.

Familien mit kleinen Kindern, bestens gelaunte Freunde, sie alle fanden ein schattiges Plätzchen, genossen unter anderem gut gekühlten Gerstensaft und leckeres Essen, Kaffee und Kuchen. Alles in lockerer, heiter wirkender Atmosphäre unter altem Baumbestand oder auf dem saftig grünen Rasen vor der Kultstätte, direkt am beliebten Weserradweg. Eine tolle Kulisse.

Hier, zwischen Benedektinerkloster Bursfelde und der Dreiflüssestadt Hann. Münden hält man nur zu gern an der Oberweser an, stoppt für einen unvergeßlichen Moment im Weserbergland, eine Landschaft "zum Verlieben" nicht nur für motorisierte Tagestouristen. Sie bietet jede Menge Abwechslung. Das haben in der Vergangenheit auch Generationen von Studenten aus Göttingen erkannt, die zum Relaxen und Kennenlernen gern zum Fährhaus kamen und auch immer noch kommen.

 

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de