Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 17. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Einbeck (r). In den Zeiten des demografischen Wandels ist es wichtig, sich möglichst früh um zukünftige Fachkräfte zu kümmern. Aus diesem Grund veranstaltete KWS am vergangenen Samstag in Einbeck erstmalig den „Tag der Ausbildung“. Rund 150 Schülerinnen und Schüler informierten sich über die verschiedenen Berufsbilder bei KWS.

Jeder Beruf wurde in Form von einzelnen Stationen anschaulich dargestellt und von den eigenen Auszubildenden detailliert erklärt. Viele Gäste nutzten das Angebot und ließen sich KWS bei einer Führung durch das Unternehmen ein wenig näherbringen. Neben den Ausbildungsberufen wie Industriekaufmann, Elektroniker Betriebstechnik, Industriemechaniker, Pflanzentechnologe und Agrarwirtschaftlich-technischer Assistent konnten sich die Besucherinnen und Besucher über die Dualen Studiengänge bei KWS informieren, die es ermöglichen, eine Ausbildung und ein Studium gleichzeitig zu absolvieren. Auch die Ausbildungsleitungen standen den Interessenten für Fragen oder ein persönliches Gespräch die ganze Zeit zur Verfügung.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von der Darstellung und der Motivation und Begeisterung der Auszubildenden. Der detaillierte Einblick in die Ausbildungswerkstatt, Labore, Gewächshäuser und Büroräume bei KWS verhalf vielen Schülerinnen und Schülern, die Berufe besser zu verstehen und sich mit dem ein oder anderen Berufsfeld besser identifizieren zu können.

Mit einer Besucherzahl von knapp 150 Gästen war dieser Tag für alle Beteiligten ein voller Erfolg: „Wir haben den Tag der Ausbildung heute zum ersten Mal bei KWS veranstaltet und freuen uns daher umso mehr über das zahlreiche positive Feedback, das wir von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhalten haben“, fasst Ausbildungskoordinatorin Yvonne Knaak-Schweiß zusammen. Eine gelungene Veranstaltung, die im nächsten Jahr wiederholt wird.

Wer sich für einen Ausbildungsplatz bei KWS interessiert, muss allerdings nicht bis zur nächsten Veranstaltung warten. Bewerben kann man sich hierfür noch unter www.kws.de/karriere. Folgende Ausbildungsberufe und Studiengänge werden bei KWS angeboten: Agrarwirtschaftlich-technischer Assistent, Pflanzentechnologe, Industriekaufmann, Elektroniker Betriebstechnik, Bachelor of Arts in Business Administration, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Foto: KWS

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255