Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 17. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Northeim (red). „Es muss funktionieren!“ - Michael Zimbal aus Höckelheim weiß worüber er spricht, wenn er diese Äußerung tätig. „Erst wenn alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, gebe ich mich zufrieden.“ Am 1. September 1997 begann er im Unternehmen als Leiter des Gebrauchtwagen-Supermarktes. Seit 2003 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Hermann GmbH und ab Dezember 2021 Sprecher der Geschäftsleitung.

Der gebürtige Göttinger ist der Region stets treu geblieben, hat immer wieder seine berufliche Chance im südlichen Niedersachsen gesucht und auch gefunden. Als er 1997 seine neue Tätigkeit im Autohaus Hermann begann, stand die Eröffnung des Gebrauchtwagen-Supermarktes kurz bevor. Unter seiner Leitung wurde dieser ein großer Erfolg.

Zu seinem jetzigen Ressort gehört zum einen der Bereich Marketing. Er leitet und begleitet Veranstaltungen der Hermanngruppe mit außergewöhnlichen Ideen, wie z.B. den Oldienächten. Zum Anderen ist er für sämtliche Neu-und Umbauten im Unternehmen verantwortlich. Unter seiner Leitung entstanden 2018 der FordStore in Einbeck, 2020 das Gebrauchtwagen-Instandsetzungszentrum in Sudheim sowie das Ford Transit Center 2.0 in Goslar, welches am 24.09.2022 offiziell eröffnet wurde. Auch bei dem Umbau der Filiale in Hildesheim führt er die Regie.

Als Sprecher ist er verantwortlich für das gesamte Unternehmen. Rückblickend betont er, dass es genau der richtige Schritt war. „Es macht ganz einfach Spaß, in einem solchen Unternehmen zu leben und zu arbeiten.“

Auch das Ehrenamt spielt in seinem Leben eine wichtige Rolle. Er ist Mitglied der Vollversammlung IHK Niedersachsen, stellv. Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses Südniedersachsen, Vorstandsmitglied des Stadtmarketing Northeim, Prüfer bei der Handwerkskammer im Bereich Betriebswirtschaft (für die BFC), Mitglied im Kündigungsschutzausschuss der Agentur für Arbeit sowie Botschafter der Region Northeim.

Sein Motto dazu: Ehrenamtliches Engagement ermöglicht Begegnungen, erweitert das Allgemeinwissen und gibt eine sinnstiftende Aufgabe. In seiner Freizeit repariert und restauriert er alte Motorräder. Als begeisterter Motorradfahrer unternehmen er und seine Frau Andrea Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.

Foto: Hermann GmbH

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255