Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 17. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Einbeck (red). Die SPD-Abteilung Einbeck (Kernstadt) hat auf einer Klausurtagung intensiv die nächsten Monate vorbereitet. „Über den Verlauf der Diskussion und die Ergebnisse bin ich sehr zufrieden. Es liegt einiges an Arbeit vor uns, aber jetzt gilt es auch, die gesetzten Themen anzupacken“, so Vorsitzende Rita Moos. Insbesondere wurden die Themen „Integration“, „Sozialer Wohnungsbau“ und „Kommunikation“ schwerpunktmäßig in den Blick genommen.

„Die SPD wird Ansprechpartner bleiben und sich weiter auf allen Ebenen einbringen. Auch die anstehenden Termine, wie das Himmelfahrtsgrillen und der Projektsommer, befinden sich in der Vorbereitung“, so der Pressebeauftragte und Landtagsabgeordnete René Kopka. Die Klausurtagung wird zu gegebener Zeit mit weiteren Schwerpunktthemen fortgesetzt. Die Tagung fand im Parteibüro in der Altendorfer Straße statt und hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.

Foto: SPD

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255