Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 14. Juli 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Hardegsen (red). In einem Supermarkt an der Göttinger Straße haben am Donnerstagabend drei Männer versucht, Tabakwaren zu stehlen, konnten jedoch unerkannt entkommen.

Gegen 19.25 Uhr betraten die drei Männer den Supermarkt und begaben sich unbemerkt in den Lagerraum. Dort öffneten sie gewaltsam eine Vitrine, die Tabakwaren beherbergte. In diesem Moment wurden sie von einer aufmerksamen Mitarbeiterin überrascht. Trotz des unmittelbaren Eingreifens der Mitarbeiterin gelang es den Tätern, durch eine Hintertür zu fliehen.

Glücklicherweise konnte die Mitarbeiterin verhindern, dass die Täter Tabakwaren entwendeten. Dennoch hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Die Polizei Northeim bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. Durch die Aussagen der Mitarbeiterin konnten Täterbeschreibungen erstellt werden:

  • Täter 1: Ca. 165 cm groß, schlank, dunkle Jogginghose, helles T-Shirt, schwarze Basecap.
  • Täter 2: Ca. 190 cm groß, schlank, dunkle Haare.
  • Täter 3: Ca. 185 cm groß, schlank, Jeans, dunkle Jacke, Brillenträger.

Alle drei Männer sollen zwischen Mitte bis Ende 30 Jahre alt sein.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Northeim unter der Telefonnummer 05551 - 70050 zu melden. Die Ermittlungen zu diesem Vorfall sind im Gange, und jede Information könnte dabei helfen, die Täter zur Rechenschaft zu ziehen.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255