Hohenstedt (red). Am Dienstag kam gegen ca. 13.00 Uhr auf der Bundestraße 3 zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkw. Der 54-jährige Fahrer eines Pkw Audi aus Weiden (Oberpfalz) fuhr aus Hohenstedt kommend in Richtung Salzderhelden auf der B3. Verkehrsbedingt musste der Fahrzeugführer des Audi abbremsen. Der nachfolgende 24-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz war nicht in der Lage rechtzeitig zu reagieren und fuhr dem vorausfahrenden Audi hinten auf. Sowohl der 54-jährige Fahrzeugführer des Audi, als auch eine 52-jährige Insassin werden leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war nicht notwendig. Die Schadensumme wird auf ca. 13.000 geschätzt.