Freitag, 10. Mai 2019 10:20 Uhr

Küchenbrand führt zu Einsatz der Feuerwehr

Sievershausen (red). Mittwochmorgen geriet in Sievershausen in einer Wohnung im Küchenbereich ein Müllereimer in Brand. Durch den Brand kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung, wodurch die 58-jährige Wohnungsinhaberin durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt wurde. Sie wurde dem Krankenhaus zugeführt. Wodurch der Brand hervorgerufen wurde steht noch nicht fest, die Ermittlungen dazu sind von der Polizei Einbeck aufgenommen worden. Ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude selber konnte durch die eingesetzte Feuerwehr verhindert werden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de