Sonntag, 14. April 2019 08:55 Uhr

Auszeichnung einer PG-Schülerin durch die Landeskirche Hannover - Hanna-Lena Perneck von der Paul-Gerhardt-Schule wird mit einem Sonderpreis im Jugendandachtswettbewerb geehrt

Dassel (red). Zum zweiten Mal wurde im Rahmen der theologischen Nachwuchsförderung im Kloster Loccum Mitte März der Jugendandachtspreis der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers verliehen. Hanna-Lena Perneck aus dem 12. Jahrgang der Paul-Gerhardt-Schule konnte einen Sonderpreis entgegen nehmen. Sie freute sich über den Sach- und Geldpreis (Kopfhörer und 100,-€) und natürlich über diesen Festakt.

Gelobt wurde ihre aussagekräftige Sprache, ihr Spannungsbogen und die Bilder, mit der sie in ihrer Andacht die Menschen mitnehmen möchte. Der Wettbewerbsorganisator Pastor Mathis Burfin hatte eine sehr ansprechende Feier organisiert und neben verschiedenen Juroren aus Kirche, Universität und Wirtschaft auch einen musikalischen Stargast gewonnen. Philipp Poisel („Wo fängt dein Himmel an?“) spielte für die Preisträgerinnen und Preisträger und ihre Angehörigen. So wurde die Klosterkirche u.a. mit dem Song „Mit jedem deiner Fehler lieb´ ich dich mehr“ erfüllt.

Das Thema des diesjährigen Jugendandachtswettbewerbes war zuvor über eine Abstimmung bei Instagram ermittelt worden: „Wo der Geist Gottes ist, da ist Freiheit.“ (2. Korinther 3,17). „Ich möchte gerne jungen Menschen Mut machen und sie darin unterstützen, eine eigene Sprache für ihren Glauben zu entwickeln“, sagt Pastor Burfien. 94 Andachten wurden eingereicht und der Jury fiel es nicht leicht, eine Auswahl für die Preise zu treffen. So meinte auch das Jurymitglied Jochen Arnold, Direktor des Hildesheimer Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik, dass mit dem Freiheitsbegriff ein Nerv getroffen wurde.

Auch Stephanie von Lingen, Superintendentin des Kirchenkreises Leine-Solling gratulierte Hanna-Lena Perneck im Namen des Schulvorstandes der Paul-Gerhardt-Schule.

Foto: PGS Dassel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de