Montag, 11. Februar 2019 07:24 Uhr

„sub 5“: Die A-Capella-Band im Fünferpack kommt wieder nach Dassel

Dassel (red). Sie gehören schon zum Inventar und haben ihre Fangemeinde in der Region: Sub 5. Wenn die A-Capella-Band aus Hannover um Dassels einstige Bewohnerin Marlies Teichmann die Laurentiuskirche nur mit ihrem Gesang zum Erklingen bringt, dann ist eines gewiss: es wird ein schöner, entspannter, lustiger, musikalisch wertvoller Abend, den man nicht verpassen sollte. Am Sonntag, 24. Februar, ist es deshalb wieder soweit. „sub 5“ präsentieren der Dasseler Fangemeinde um 19 Uhr ihre neuen Lieder.

„sub5“ stehen für frische wie unkonventionelle A Cappella-Musik im Fünferpack. Neben Marlies Teichmann, der „Volksliedbeauftragten“ und Arrangeurin der Band, werden Juliette Jacobson, Joel Besmehn, Jan-Marco Schäfer und Ole Backhaus mit viel Liebe zum Detail mal sanfte, mal energische, mal swingende, mal schwebende, mal mehr jazzige als poppige, mal nahezu klassische Klangwelten kreieren. Es sollte also für jeden noch so extravaganten Musikgeschmack zumindest ein kleines Schätzchen dabei sein. Von ABBA über südafrikanische Volksmusik, Gershwin, Genesis, Michael Jackson, Kein Schöner Land und bekannte Fußballhymnen wird es bei diesem Konzertabend gehen. Oder noch besser: Der bei Mädels auf dem Pausenhof äußert beliebte Superhit All of Me von John Legend und der gleichnamige und altbekannte Jazzstandard von Gerald Marks innerhalb eines Songs! „All das und mehr können die Gäste dieses Konzertes bei uns erleben – und zwar in klanglich edler sub5-Qualität, denn alle Sängerinnen und Sänger werden bzw. wurden an der Musikhochschule Hannover ausgebildet“, lädt der Vorsitzende des Förderkreises Kirchenmusik Dassel, Wolfgang Teichmann, zu diesem Konzert Jung und Alt ein.

Karten hierfür sind wie immer an der Abendkasse erhältlich.

Foto: Sub 5

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de