Mittwoch, 19. Juni 2019 09:17 Uhr

Mackensen: Verbrennen von Treckerreifen setzt Baum und Wiese in Brand

Mackensen (red). Am Diestagmorgen wurde der Polizei Einbeck ein Flächenbrand im Bereich Mackensen gemeldet. Vor Ort wurde dann festgestellt, dass ein 76-jähriger aus dem Dorf auf einer Wiese diverse Holzreste und "Treckerreifen" in Brand gesetzt hatte. Dabei ging das entstehende Feuer auf einen nahestehenden Baum und auch auf die Wiese über. Da der Verursacher sich nicht mehr in der Lage sah, das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, benachrichtigte er die örtliche Feuerwehr, die den Brand dann schnell unter Kontrolle bringen konnte. Da das verdreckte Löschwasser in einen nahegelegenen Bach lief, wurde zur Begutachtung auf Folgeschäden die untere Wasserbehörde hinzugezogen. Gegen den Verursacher wurde eine Strafanzeige wegen des Unerlaubten Umgangs mit Abfällen eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de