Montag, 11. März 2019 10:00 Uhr

Tote Katzen in der Feldmark aufgefunden

Hardegsen (red). Durch eine Spaziergängerin wurden am Freitag, 8. März, in den Nachmittagsstunden drei tote Katzen aufgefunden. Die ausgewachsenen Katzen wurde offensichtlich getötet und in der Feldmark Gladebeck nahe des Hardegser Weg von einem Unbekannten entsorgt. Die Ermittlungen dauern an. Wer kann Hinweise zum Tierhalter und/oder letzten Aufenthaltsort der Katzen machen. Hinweise bitte an die Polizeistation Hardegsen oder die Polizei in Northeim.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de