Werbung
ANZEIGE
Montag, 11. September 2017 15:06 Uhr

Argumentationstraining zur Verteidigung demokratischer Werte

Was kann man Stammtischparolen entgegensetzen? 

Wie kann ein respektvoller Austausch gelingen? 

Wie kann man bei komplett unterschiedlichen politischen Meinungen noch einen gemeinsamen Konsens finden?

Zu diesen Fragen veranstaltet die Studierendengruppe der IPPNW Göttingen gemeinsam mit dem Verein „Artikel 1" ein Argumentationstraining zur Verteidigung demokratischer Werte in Göttingen noch kurz vor der Bundestagswahl!

Artikel 1 e.V. setzt sich als überparteilicher Verein für die Stärkung der Demokratie ein und bietet Argumentationstrainings zur Förderung des demokratischen Diskurses an.

Die IPPNW - Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. - erhielt 1985 den Friedensnobelpreis und ist heute eine international aktive Organisation in der Friedens-, Sozial-, Gesundheits- und Umweltpolitik.

https://artikel-eins.de/

https://www.ippnw.de/

 

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann? 16. September 2017 , 9:00-17:15 Uhr

Wo? AStA Uni Göttingen, Goßlerstr.16a, 37073 Göttingen

 

Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder boDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                  Für das leibliche Wohl der Teilnehmer ist gesorgt!

Wir freuen uns auf einen lehrreichen, motivierenden Tag!

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.