Werbung
Freitag, 09. Februar 2018 09:25 Uhr

Geldwechsel-Trick - Täter erbeutet dadurch 180,-Euro

Einbeck (r). .Am gestrigen Donnerstag, den 08. Februar in der Mittagszeit wurde eine 86-jährige Geschädigte aus Einbeck Opfer eines sogenannten Geld-Wechseltricks. Ein unbekannter Täter bat die Geschädigte auf einem dortigen Parkplatz darum, ihm doch eine 2 Euro-Münze in Kleingeld für einen Einkaufswagen zu wechseln. Dieser Bitte kam die Geschädigte dann auch nach. Kurze Zeit später stellte sie dann fest, dass aus ihrer Geldbörse insgesamt 180,- Euro entwendet wurden.

Den Täter kann die Geschädigte wie folgt beschreiben: ca. 50 Jahre, 170 bis 175 cm groß, braune kürzere Haare, Deutsche Aussprache.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle Telefon: 05561/94978 0

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.