Werbung
Freitag, 26. Januar 2018 12:23 Uhr

Schwerer Unfall in Höhe Juliusmühle

Einbeck (r). Am heutigen Freitag, 26.Januar 2018, gegen 08.20 Uhr Landesstraße 580, Fahrtrichtung Markoldendorf, kurz vor der Juliusmühle. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer eines 7,5t LKW aus Northeim fuhr fast ungebremst auf einen Unimog-Lkw der hiesigen Straßenmeisterei auf. Fahrzeugführer des Fahrzeuges der Straßenmeisterei war ein 60-jähriger aus dem Bereich Einbeck, der dabei war, Leitpfosten mittels eines Zubehörs des Unimogs zu reinigen. Durch den Aufprall wurde ein 25-jähriger Beifahrer in dem Klein-Lkw eingeklemmt und musste durch die örtliche Feuerwehr befreit werden. Der Beifahrer wurde danach schwerverletzt dem UNI-Klinikum Göttingen zugeführt. Beide Insassen des Klein-Lkw stammen aus Northeim. Die Unfallfahrzeuge werden als Totalschäden angesehen. Die Schadenshöhe wird über 50.000 Euro liegen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.